Türkei: Einreise für Familien mit Kindern erleichtert

593
ANTEILE
3.3k
ANSICHTEN

Familienurlaub in der Türkei wird einfacher. Ab sofort müssen Kinder unter zwölf Jahren keinen 3G-Nachweis mehr erbringen, wenn sie in das Land einreisen möchten. Das Ausfüllen der digitalen Einreiseanmeldung bleibt jedoch weiterhin für alle Flugreisenden ab sechs Jahren verpflichtend.

Kinder unter zwölf Jahren benötigen ab sofort bei einer Einreise in die Türkei keinen Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mehr, wie das Online-Reiseportal Check 24 berichtet.

Diese Nachricht dürfte vor allem Familienurlauber freuen, da sich der Urlaub um einiges einfacher und vor allem günstiger gestaltet. Zuvor lag die Altersgrenze für einen Nachweis bei sechs Jahren.

Schnappt Euch die Familie und genießt einen Urlaub in der Türkei. Hier geht es zu unseren günstigsten Türkei Deals:

Kinder ab zwölf Jahren und Erwachsene benötigen weiterhin den Nachweis über eine vollständige Corona–Impfung (mindestens 14 Tage abgeschlossen), eine Genesung (nicht älter als sechs Monate) oder einen negativen Corona-Test (PCR nicht älter als 72 Stunden; Antigen nicht älter als 48 Stunden vor Einreise).

Einreiseanmeldung weiter ab sechs Jahren

Alle Flugreisenden ab sechs Jahren benötigen weiterhin das digitale Einreiseformular des türkischen Gesundheitsministeriums. Dieses muss innerhalb von 72 Stunden vor der Einreise ausgefüllt werden und wird beim Check-In oder direkt bei der Einreise kontrolliert.

Anschließend erhalten Reisende einen Genehmigungscode („HES-Code“), welcher bei unterschiedlichen Kontrollen im Land benötigt wird. Transitpassagiere sind hiervon ausgenommen.

Corona-Situation in der Türkei

Die Türkei wird vom Robert Koch Institut seit dem 17. August 2021 als Hochrisikogebiet eingestuft. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 280 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern (Stand: 7. Oktober 2021; corona-in-zahlen.de). Vollständig geimpft sind rund 53,45 Prozent der Bevölkerung.

Werfen wir einen Blick nach Australien. Dort scheint eine Grenzöffnung für touristische Zwecke nun doch noch in weiter Ferne. So sollen die Grenzen für Urlauber bis vorerst 2022 geschlossen bleiben. Alle Informationen erhaltet Ihr in unserer separaten News.

Folge uns auf Google News

Quelle: Urlaubs Tracker

Verwandt Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Empfohlen

Neuesten Nachrichten

Willkommen zurück!

Melden Sie sich unten in Ihrem Konto an

Rufen Sie Ihr Passwort ab

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihr Passwort zurückzusetzen.