Super-Sommer beschert Reise-Rekord

Dank des langen Sommers, einer brummenden Konjunktur und gestiegener Einkommen sind 2018 nach einer Umfrage so viele Bundesbürger verreist wie nie zuvor.

62 Prozent waren wenigstens fünf Tage unterwegs, das waren vier Prozentpunkte mehr als 2017, wie aus der heute in Hamburg veröffentlichten 35. Deutschen Tourismusanalyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen vorgeht. Dies sei der bislang höchste gemessene Anstieg gewesen.